Willkommen im Mecklenburger ParkLand

18.01.2019

Wie ein einziger Landschaftspark mit zahlreichen Gutshäusern mutet die idyllische Region Mecklenburger ParkLand in der Mecklenburgischen Schweiz unweit der Städte Rostock und Güstrow an. Entlang der Gartenroute Mecklenburg-Vorpommern lassen sich hier imposante Landschaftsparks ebenso entdecken wie urige Kräutergärten, duftende Rosengärten und üppige Bauerngärten.

 

Natur, Kultur und Lebensart umschmeicheln die einladenden, dicht beieinander liegenden Gutsanlagen im Mecklenburger ParkLand. Entdecken Sie auf der Wanderung durch die Landschaft, Gärten und Parks besondere Bäume, gewachsene und gestaltete Natur. Diese Region wurde ab dem frühen 19. Jahrhundert systematisch als Park-Landschaft gestaltet. Erleben Sie auf Schritt und Tritt die Geschichte einer Kulturlandschaft, deren eindrucksvolle Schönheit und geheimnisvolle Zeitzeugen bis heute die Menschen dazu bewogen haben, sie interpretieren und verstehen zu wollen.

Explodierende Farbenpracht im Frühjahr und im Herbst: Obst- und Rapsblüte auf der einen, Indian Summer auf der anderen Seite. Dazwischen als fröhliche Farbtupfer unsere Gutshäuser, Dörfer, Parks, Alleen. Balzende Kraniche, werbende Rotbauchunken und Laubfrösche legen hier den akustischen Klangteppich. Dagegen die verschwenderische Weite und Stille im Winter.

 

4Die Schätze des Mecklenburger ParkLandes – 16 Herrenhäuser mit ihren Gärten und Parks – lassen sich gut zu Fuß, mit dem Pferd, auf dem kleinen Fluss Recknitz oder mit dem Fahrrad entlang des Schlösser- und Herrenhaus-Rundweges erkunden. Mit Mut, Ideen und Tatkraft sind heute viele Anwesen wieder das, was sie früher einmal waren: stilvolle und einladende Gästehäuser in intakter Natur.

Die Hausherren teilen ihr Glück gern und heißen Gäste herzlich willkommen – für ein gemütliches Abendessen im Park, eine erholsame Nacht unterm Schlossdach oder eine genussvolle Woche in ländlichfeinen Ambiente. Die Gastgeber bitten „Zu Tisch bei Freunden“. Verbinden Sie dann einen Spaziergang durch einen der zahlreichen Gutsparks mit einem anschließenden Essen am historischen Herd, in der Scheune, am Feuer im Park oder in unseren Gutshäusern.

Sonntags- und Hofcafés 4Gutshaus Gottin4Alte Ausspanne Walkendorf4Thünenscheune in Tellow4Dubenhus Schloß Blücherhof4Gutshaus Landsdorf

Restaurants4Gutshaus Alt Sührkow4Hotelschloss Burg Schlitz4Hofrestaurant Remise FerienGut Dalwitz4Nudeloper Gnoien

422./23. Juni 2019 12. MITTSOMMER Remise – Nacht der nordischen Guts- und Herrenhäuser

Klassische Klänge im Gutshaus, Abendsonne beim Spaziergang durch malerische Parkanlagen, Gespräche mit Gutshausbesitzern bei einem Glas Wein am Lagerfeuer, Begeisterung bei Führungen durch alte und neue Gemäuer. Das und vieles mehr erleben Sie, wenn wir einen bezaubernden Nachmittag als Landpartie zelebrieren und hier und da gar die kürzeste Nacht zum längsten Tag machen.

421.-22. September 2019 10. ParkLand Jazz

In diesem Jahr erwarten Sie Musiker aus Deutschland und Frankreich mit Jazz zum Mitschnipsen, Mitklatschen, Mitswingen und Mitwippen. Genießen Sie die Musik im Ambiente der Herrenhäuser im Mecklenburger ParkLand gepaart mit Kulinarischem & Weinseligem.

 

Foto: Wiesenpark in Walkendorf